Gewinner des Publikums-Umweltpreises der GASAG 2024

Herzlichen Dank allen, die uns mit ihrer Stimme unterstützt haben!

Lehrer*innen gesucht!

Sie kennen unsere Schule oder haben unsere Homepage studiert und sind von unserem Konzept angetan oder überzeugt? Sie sind ausgebildete Lehrkraft oder beenden demnächst Ihr Examen?
Bitte zögern Sie nicht und nehmen noch heute Kontakt zu uns auf:
Derzeit suchen wir bevorzugt Lehrkräfte für den weiterführenden Schulteil mit den Fächern Kunst, Musik und Geografie. Auch Lehrer*innen mit nur einem dieser Fächer oder einer anderen Kombination sind uns herzlich willkommen, wenn Sie eine offene und interessierte Haltung zu unserer reformpädagogischen, fächerverbindenden und jahrgangsübergreifenden Schule haben.
Die Befähigung zum Unterrichten in der gymnasialen Oberstufe wünschen wir uns, sie ist jedoch kein Ausschlusskriterium. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an A.Hanika_at_aegs.de.
Für den Grundstufenteil gilt die gleiche Grundhaltung und die Bereitschaft sich perspektivisch in der Montessoripädagogik weiterzubilden, wenn dies nicht ohnehin bereits erfolgt ist. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung für die Grundstufe an F.Strzelecki_at_aegs.de.
Bei einer Bewerbung an unsere Schule sollten Sie Lust auf die Arbeit in Teams und entsprechend auch in Klassenleitungen haben.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Anna kämpft für Schulzonen

Wir wünschen uns im Rohrgarten und im Tietzenweg *verkehrsberuhigte Schulzonen und haben dafür am 27.04. tolle Aktionen gestartet!*

Hier sind einige Impressionen

Darüber wurde auch in zahlreichen Kanälen berichtet und gepostet:

https://www.zdf.de/kinder/logo/
https://www.instagram.com/reel/CriaWEOMLlS/
https://www.facebook.com/ChangingCities/posts/599439908876239
https://www.instagram.com/p/CrivFXrs33x/
https://verkehrswende.social/@CCitiesOrg/110270235391431396
https://twitter.com/CCitiesOrg/status/1651529393607458822

*Wie viele Grunewälder benötigte die Stadt, um allein die CO~2~-Emissionen der Schulwege der Schüler*innen und Mitarbeiter*innen der Großen Anna zu kompensieren?
Wie lange dauert es, um etwa 5 Parkplätze für KFZ in 60+ – Fahrradständer umzuwandeln?
Wer unterstützt uns in den Bemühungen, Schulzonen für mehr Wegesicherheit der Kinder einzurichten?

Die Klima-AG gibt in dieser Mobilitätsanalyse Antworten:

Und hier dürfen Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen und unterstützen – schreiben Sie uns direkt an: _klima-ig_at_aegs.de

Termine der Großen Anna

Eine Übersicht der wichtigsten Termine des Jahres an der Großen Anna.

aegs_peace_3.jpg
20220321_113548.jpg
20220321_113602_1.jpg
20220321_113554_1.jpg

ANNA setzt nachhaltige Zeichen!

Wir sind nachhaltig!ACHTUNG: Neues Video
Viele Kinder der kleinen Anna setzen in einem europaweit koordinierten und “durchgeführten Flashmobhttps://www.youtube.com/watch?v=Q0sFobU8fHU ein Zeichen für die 17 Nachhaltigkeitsziele der UN (SDGs).

Auch am Eingang der Schule sind die Ziele als Plakate präsent.

Campus für die Anna-Essinger

Wir wünschen uns einen gemeinsamen Standort für unsere beiden Schulstandorte!
Mehr Informationen zur Taskforce Campus und unseren Wünschen und Aktionen

Togo-Projekt: Bitte spenden!

Unser Projekt 2024/25 ist einem gemeinsamen nachhaltigen Bio-Garten-Projekt in Berlin und Balanka sowie einer Solaranlage für das neu gegründete Gymnasium von Balanka gewidmet. Bisher bereiten sich in diesem Lycée de Balanka Jungen und glücklicherweise auch immer mehr Mädchen gänzlich ohne Strom auf das Abitur vor. Damit sich die Lernbedingungen verbessern, sammeln wir Spenden … Mehr dazu

Aktuelles

denkmal_18.maerz.jpg

Schüler:innen der Anna-Essinger-Gemeinschaftsschule enthüllen das von ihnen entworfene temporäre Denkmal für die Barrikadenkämpfer von 1848 auf dem Schlossplatz.
Denkmalsenthüllung Märzrevolution am Schlossplatz

Autor:in: dpa – veröffentl. am 16.3.23

aufmacher.jpg

Am 21. Juni wurden Stolpersteine vor dem Tietzenweg 54 für vier ermordete jüdische Kinder verlegt, deren letzter freiwilliger Wohnsitz an dieser Adresse war. Mehr Infos …

Best of MSA

Am 28.03. um 19.00h präsentieren 5 Gruppen” ihre beeindruckenden Leistungen im Rahmen ihrer Präsentationsprüfungen im 10. Jahrgang in der Aula im Tietzenweg. Gäste sind herzlich willkommen!

lesung_img_20210526_105122_4_2.jpg

Am 26. Mai las die Autorin Manja Präkels aus ihrem Roman „Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß“ vor.

kunstmeile-hp-640.jpg

Wir suchen interessierte Eltern, die sich Am Rohrgarten der Erneuerung des Lilteraturpfades annehmen. Bitte melden Sie sich im Sekretariat bei Frau Tutte.

brieffreund.jpg

Projekt „Ziemlich beste Brieffreunde“: Kinder tauschen sich nicht mit Gleichaltrigen aus aller Welt aus, sondern mit hochbetagten Menschen aus der Nachbarschaft Am Rohrgarten.

c110c849-14e9-4619-9d8c-2ff2d0b04058.jpg

In der Klima-AG kannst du dich für den Erhalt unserer Umwelt engagieren.

Die Klasse A13 hat an dem medienpädagogischen Projekt „Jugend und Berufe der Zukunft“ des Tagesspiegel teilgenommen.